MusikKirche­Live
Im Advent

Türchen 7

Eigentlich wollte ich für diesen Adventskalender einen schönen Text schreiben, darüber wie wichtig die Liebe in unserem Leben ist und das man ihr immer eine Chance geben sollte.

Dann hörte ich gestern Nachrichten und war fassungslos über das Geschehen in Trier. Ein Mensch, der mit seinem Leben nicht klar kam, zerstörte nur in Sekunden das Leben vieler Menschen. Wie kann man so etwas verkraften? Wie soll man es verstehen können? Die Antwort darauf kann mir wahrscheinlich keiner geben.

Was geht in einem Menschen vor, der so eine Tat begeht? Was bewegt ihn? Was fehlt ihm? Fragen über Fragen. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, das viele Menschen immer aggressiver werden. Bei mir selbst stelle ich es auch fest. Ich bin nicht mehr so geduldig mit anderen. Werde egoistischer.

Ist es das, was da draußen vorgeht? Denken wir immer weniger an andere und nur an uns selbst? Hören wir nicht mehr richtig zu? Schauen wir nicht mehr richtig hin? Sehen wir die Nöte unserer Mitmenschen nicht mehr?

Die Frage, ob die gestrige Tat in Trier hätte verhindert werden können, kann ich nicht beantworten. Aber wenn wir alle ein wenig achtsamer miteinander umgehen, auf andere Menschen achten und sie richtig sehen, anstatt nur durch sie hindurch, Ihnen richtig zuhören, statt nur ins eine Ohr rein, ins andere Ohr raus, könnten wir die Welt einen besseren Ort machen. Wenigstens ein klein bisschen besser.

Daher meine Bitte an alle: Seht hin. Hört hin. Fühlt hin. Nehmt Euch Zeit füreinander. In dem Sinne wünsche ich allen eine supertolle Adventszeit und wunderschöne Weihnachten.

Passt auf Euch auf und bleibt Gesund! 😊

- Gedanken von Nadja vom 02.12.2020
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zurück zum Adventskalender

link

Der MKL Adventsservice


In diesem Jahr bieten wir einen ganz besonderen Service an: Mit der Eintragung in das nebenstehende Formular erinnern wir Dich jeden Morgen daran, dass sich ein neues Türchen geöffnet hat. So verpasst du kein Lied und kannst ganz entspannt den Advent genießen.
Vorname
Handynummer
 
Mit dem Klicken auf auf "Submit" stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Wir schicken dir jeden Morgen um 8:00 eine SMS, um dich an ein neues Türchen zu erinnern. Deine Daten werden nach dem 24.12. gelöscht. Du kannst dich jederzeit von dem Service abmelden.
In der MusikKircheLive feiern wir einen Gott, der für uns Mensch geworden ist. Und der sich nach jedem Menschen sehnt. Und unsern Alltag kennt. In Moll und in Dur. Hier in der MusikKircheLive. Wir sind ein regelmäßiges Angebot: Alle zwei Monate. Sonntagsabends. Ausgeschlafen, aber noch vor dem Tatort. Ab 18 Uhr und anschließend mit Snacks und Gesprächen über den Small-Talk hinaus.

Newsletter


Instagram

Erlebe die MusikkircheLive in Bildern. Spannende Einblicke warten auf dich! Link

Facebook

Folge der MusikkircheLive auf Facebook und erfahre mehr über alle aktuellen Geschehnisse. Interessante Fotos und spannende Geschichten warten auf dich. Link